JUNGE AKADEMIE

 

GEISTER JAGEN

EIN SZENISCHER SPAZIERGANG ZU DEN DINGEN, DIE HEIMSUCHEN

 
MAIKE BERGER & JULIA WELLMANN


DO, 24.7.2014, 18 / 20 UHR

SA, 26. & SO, 27.7.2014,  17 / 18.30 / 20 UHR

 

Es gibt diese Dinge, die uns ständig begleiten: eine Erinnerung, eine Idee, ein Was-Wäre-Wenn. Wie Geister wohnen sie in unseren Köpfen und suchen heim. Manche spuken herum und stehen uns im Weg, andere öffnen Türen und inspirieren.

In einem szenischen Spaziergang durch den Stadtteil Köln-Kalk begeben sich elf Performer mit den Teilnehmern auf die Suche nach persönlichem Geist und den Geistern der Stadt. Beim Flanieren durch Kalker Haupt- und Nebenstraßen, hinein in Hinterhöfe, Baustellen und Geschichten begegnen sie dem, was „Geist“ ist und sein kann – von Seele bis Gespenst, von Spirit bis Psyche.

Ein Projekt von Maike Berger & Julia Wellmann in Kooperation mit der Jungen Akademie der Künste der Welt.


Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte anmelden unter geisterjagen@gmail.com.

5 €, ermäßigt 3 €

Vorschau