Workshop

• 08​ – 31​ 05​ 2019 •
Cologne, What Is Your Mother’s Maiden Name? NOORDKAAP TAXI / JUNGE AKADEMIE


Mit MAX DOVEY

MI 8 5 / 16:00 – 21:00
DO 9 5 / 16:00 – 21:00
und
DO 30 5 / 12:00 – 18:00
FR 31 5 / 12:00 – 18:00

Ort: Academyspace, Herwarthstraße 3, 50670 Köln
In englischer Sprache
Eintritt frei


Der Workshop Cologne, What Is Your Mother’s Maiden Name? lädt Teilnehmer*innen ein, durch Gespräche, Begegnungen und Interaktionen mit der Stadt Köln ortsspezifische Medien zu produzieren. Es handelt sich um ein partizipatorisches Projekt über (digitale) Identitäten. MAX DOVEY möchte mit den Teilnehmer*innen eine Reihe von ortsspezifischen digitalen Arbeiten/Geschichten aus verschiedenen Kölner Stadtteilen für eine immersive Taxifahrt im Juni 2019 entwickeln. Der Künstler interessiert sich dafür, wie Daten zum Erzählen von Geschichten genutzt werden können, und will die sensorische Stadterfahrung durch verschiedene persönliche Geschichten weiterentwickeln. Die Teilnehmer*innen arbeiten mit Sensoren, Elektronik und Mikrocomputern, um verschiedene Identitäten und Geschichten von Köln zu erfassen und zu übertragen. Das Ergebnis des Workshops ist eine Reihe von lokalen digitalen Begegnungen mit der Stadt Köln, die im Rahmen des Projekts Noordkaap Taxi am 9 6, 15 6 und 16 6 2019 präsentiert werden.
Es ist keine Elektronikerfahrung erforderlich, aber Laptops und beschreibbare Medien (Mikrofone, Kameras etc.) werden nützlich sein.

Der Workshop findet im Rahmen der Jungen Akademie der Künste der Welt statt. Teilnahme nur mit Anmeldung unter youthacademy_at_academycologne.org


Unterstützt durch die Botschaft des Königreichs der Niederlande, creative industries funds NL und die TÜV Rheinland Stiftung