Performance

• 16​ 05​ 2019 •
Emanzen – 15 minutes of shame EMANZENEXPRESS_GEMEINSAM SIND WIR GEMEINER / JUNGE AKADEMIE


Mit SOPHIA SÜSSMILCH

19:00

Performance im Rahmen der Feministischen Sommerakademie
Ort: atelier automatique, Rottstraße 14, 44793 Bochum
Eintritt frei


SOPHIA SÜSSMILCH beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit Konstrukten und Politiken von Identiät und Realität. Über eine Auseinandersetzung mit ihrer Rolle als Frau und Künstlerin bearbeitet sie Fragen der Grenzen zwischen Menschen, zwischen Privatem und Politischem und zwischen Komik und Tragik. In ihrer, für die Feministische Sommerakademie entwickelten, Performance Emanzen – 15 minutes of shame untersucht Sophia Süßmilch die Möglichkeit sich Scham und Zuschreibungen auszusetzen, um sich diese anzueignen und so Autonomie zu gewinnen.

In Kooperation mit Urbane Künste Ruhr