News

Stellenausschreibung: Referent/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Elternzeitvertretung


Elternzeitvertretung

vom 11. März bis 11. April 2019 20 h/Woche
vom 12. April bis 30. Juni 2020 40 h/Woche

Die Akademie der Künste der Welt ist eine neuartige internationale und interdisziplinäre Institution in Köln. Sie produziert und organisiert Veranstaltungen in den unterschiedlichen Künsten: Ausstellungen, Vorträge, Diskussionen, Konzerte, Performances, Filme und Installationen. Diese Formate finden im eigenen Veranstaltungsort Academyspace sowie mit und in anderen Institutionen in Köln und im internationalen Kontext statt. Der thematische Schwerpunkt der Akademie richtet sich auf nicht-westliche Kunst und globale Problematiken.

Wir bieten zunächst eine Teil- und dann eine Vollzeitstelle für lokale, nationale und internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Elternzeitvertretung.

Zu Ihren Aufgaben gehört:
- Eigenverantwortliche Umsetzung und Ausbau der lokalen, nationalen und internationalen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Veranstaltungen
- Koordination der internen und externen Kommunikation
- Konzipieren von Marketingstrategien, Printprodukten und Anzeigen
- Bildredaktion und Redaktionsleitung aller Printprodukte, Anzeigen, des Newsletters und der Websitetexte
- Betreuen der Website und Sozialen Medien
- Erstellen und Redaktion von Texten
- Kontrolle über die Erstellung von Pressespiegeln
- Recherche zu Künstlern und Kulturinstitutionen der Kulturszenen
- Verwaltung und Kontrolle des Budgets

Notwendige Qualifikationen:
- Praktische Erfahrungen im Bereich der Presse-/Öffentlichkeitsarbeit oder des Kulturmanagements
- Sehr gutes Mediennetzwerk und Kenntnis der lokalen, nationalen und internationalen Presselandschaft
- Nachweisbar hervorragende Kontakte in Köln und NRW, sehr gute Kenntnis der Kölner Kulturszene und des aktuellen Kulturgeschehens
- Sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
- Sehr gute Organisationsfähigkeit
- Starke Kommunikationsfähigkeit
- Sehr gute Sprachkenntnisse, insbesondere in Englisch
- Sicherer Umgang mit dem Internet und MS Office/Mac, Filemaker und Kommunikationstools (z.B. Google Drive)
- Kenntnisse von graphischen Programmen (z.B. Photoshop, Indesign)
- Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgaben- und Themengebiete einzuarbeiten
- Selbstständiges und engagiertes Arbeiten
- Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
- Hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
- Hohe soziale Kompetenz
- Interesse an den Themen und Inhalten der Akademie der Künste der Welt
- Wohnort in Köln

Wir freuen uns auf aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen:
Lebenslauf, Motivationsschreiben und mindestens zwei Referenzen.
Senden Sie diese bitte nur per E-Mail in einem pdf an info@academycologne.org.
Bei inhaltlichen Rückfragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Sarah Bolz, bolz@academycologne.org.

Bewerbungsende: 18. Januar 2019
Die Bewerbungsgespräche finden zwischen dem 28. und 29. Januar 2019 statt.