News

Budget der Akademie gekürzt

Die Stadt Köln kürzt den Betriebskostenzuschuss der Akademie der Künste der Welt für 2018 von 1.000.000 Euro auf 600.000 Euro. Das hat der Rat der Stadt Köln in der Sitzung vom 7. November beschlossen. Die entsprechende Vorlage hat der Finanzausschuss auf Initiative von CDU, FDP, Grünen und Ratsgruppe GUT eingebracht. Unsere Bemühungen, die Entscheidung abzuwenden – auch durch einen Offenen Brief – waren vergeblich. Ein in letzter Minute eingereichter Änderungsantrag der SPD und der Linken, die für das Stärken der Akademie plädierten, wurde abgelehnt. Was genau diese Budgetkürzung für die Arbeit der Akademie bedeutet, können wir noch nicht definitiv sagen und wollen darüber auch nicht mutmaßen. Auf unserer Homepage sammeln wir Material zur Kürzung, das laufend aktualisiert wird.