News

Madhusree Dutta wird neue Künstlerische Leiterin

Die indische Filmemacherin, Autorin und Kuratorin Madhusree Dutta wird neue Künstlerische Leiterin der Akademie der Künste der Welt. Dutta, die auch Gründungsmitglied der Akademie ist, wird ihre Stelle am 1.3.2018 antreten und dafür aus Mumbai (Indien) nach Köln ziehen. Ihr Vertrag läuft zunächst über zehn Monate, soll aber möglichst um weitere zwei Jahre verlängert werden. Madhusree Dutta will die Verlängerung ihres Vertrags davon abhängig machen, wie sich die finanzielle Situation der Akademie nach der Budgetkürzung durch den Kölner Rat entwickelt. In Mumbai hat Dutta 1990 das interdisziplinäre Kulturzentrum Majlis mitgegründet, das sich unter anderem für die Rechte von Frauen in Indien einsetzt.