News

Filmemacherin Negar Tahsili als Fellow in Köln

Die iranische Filmemacherin Negar Tahsili ist derzeit als Fellow der Akademie der Künste der Welt in Köln. Die Regisseurin aus Teheran recherchiert hier für ein deutsch-iranisches Spielfilmprojekt, das teilweise in Köln spielt und auch in Deutschland produziert wird. Tahsili beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit stereotypen Perspektiven über den Iran, Geschlechterfragen zwischen Tradition und Moderne und der Verortung des Individuums in der Gesellschaft. Sie hat neben Spielfilmen auch Dokumentarfilme realisiert und wird noch bis Ende August 2016 Gast der Akademie sein.